Google+ Badge

Samstag, 11. April 2015

Die "Anthem Of The Seas " in Bremerhaven

Hallo Besucher,

ich finde mit dieser Aufnahme zeigt sich die gigantische Dimension dieses Kreuzfahrtschiffes recht gut.







Anthem Of The Seas im Abendlicht, 348 m lang,
41 m breit, Tiefgang 8,5 m, Bruttoraumzahl 167 800 Tonnen,
Geschwindigkeit 22 Knoten,
Passagiere 4180.




Bei stürmischer See konnte die Anthem Of The Seas, am 31. März, erst nachts an der Columbuskaje festmachen. Der Neubau der Meyer Werft, Papenburg bleibt bis Montag den 13.04. ca. 21:00, zur Endausrüstung in der Seestadt Bremerhaven. 

Das Titelbild dieses Posts entstand Ostermontagabend gegenüber des Eingangs zur Zuschauergalerie des Kreuzfahrt-Terminals.
Link, Besuchergalerie des Kreuzfahrt-Terminals: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/aktivitaeten-freizeit-mehr/aussichtsplattform/besuchergalerie-kreuzfahrt-terminal-bremerhaven.81300.   html

Vom Columbus Cruise Center Bremerhaven starten und enden Kreuzfahrten nach Skandinavien, in die Ost - und in die Nordsee, sowie ins Mittelmeer.
Weiteres über das CCCB, Link: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/sehenswertes/ueberseehaefen/kreuzfahrt-terminal-bremerhaven.11357.   html







Von der Zuschauer-Galerie aus fotografiert.
Nr.1





Von der Zuschauer-Galerie aus fotografiert.
Nr.2




Übrigens gehören die 2014 fertiggestellte Quantum Of The Seas und die im Frühjahr 2015 gebaute  Anthem Of The Seas, mit einer Bruttoraumzahl BRT von 167 800 Tonnen zu den größten, auf der Meyer Werft, Papenburg bisher gebauten Schiffen.






Anthem Of The Seas mit liegendem North Star.





Der North Star erreicht eine Höhe von 90 m und bietet einen weiten Ausblick über das Meer, wie es im folgenden Foto zu sehen ist.

Wissenswertes zur technischen Austattung, Link: http://www.royalcaribbean.de/pressemitteilungen/technische-innovationen-quantum-smartship.  htm







Vom Deich aus fotografiert, im Vordergrund rechts,
ist der Pingelturm zu sehen und der North Star in Aktion.







Auch vom Deich aus fotografiert, diesmal mit Quiquita.




Am 20. April 2015 findet in Southhampton die Schiffstaufe der Anthem Of The Seas von der Royal Caribbean International, welche  mit 23 Schiffen weltweit mehr als 270 Reiseziele ansteuert, mit in etwa 1500 geladenen Gästen statt. Unter vielen Bewerbern wurde die Sängerin Emma Wilby als Taufpatin erkoren, welche auch einen der Anthem Of The Seas gewidmeten Song, zu dieser Feierlichkeit  darbieten wird.

Weitergehende Informationen, Link: www.royalcaribbean.de/schiffe/anthem-of-the-seas/   htm

Am 22. April geht die Anthem Of The Seas ab Southampton auf Ihre Jungfernfahrt,bei welcher sie 8 Tage die westeuropäische Küste bereist. Stationen sind Vigo, Gijon, Bilbao, Le Havre und Zielhafen Southhampton.

Weiteres zur Reise, Link: www.kreuzfahrtpiraten.de/anthem-of-the-seas-   jungfernfahrt/



Abfahrtshafen der Anthem Of The Seas sind Southhampton , England und New York, Florida.
Ihre Reiseziele sind der Transatlantik, das westliche Mittelmeer, die Karibik, Bermuda und Bahamas.

Ich hoffe Euch gefällt mein Post über diesen Giganten der Meere und wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Eure Gabriele











Mittwoch, 1. April 2015

Das Marschenhaus des Bauernhausverein Lehe e.v.

Hallo Besucher,

heute nehme ich Bezug auf meinen Post vom 06. Februar, da ging es um den Urtyp der Windmühle, die Bockwindmühle.
Nachdem Sturmtief Niklas sich etwas beruhigt hat und die Schafe wieder Locken tragen, konnte ich an das, auch zum Freilichtmuseum gehörige Marschenhaus, etwas näher ran.

Eure Gabriele






Marschenhaus im Gesundheitspark Speckenbüttel.



Das ursprüngliche Marschenhaus stammt aus Sandstedt des Jahres 1731.
Weitergehende Informationen bietet, Link:
http://www.bauernhausmuseum-bremerhaven.de/Marschenhaus/Marschenhaus.   html?navid=4

Zudem lockt das Marschenhauscafe mit selbstgebackenen Kuchen und Torten. Es ist an Sonn - und Feiertagen, immer ab 14:00 geöffnet. 

Link zu Veranstaltungen im Marschenhaus: http://www.bauernhausmuseum-bremerhaven.de/veranstaltungen/   ?navid=12

Und hier der Link zu meinem Post, über die auch zum Volkskundlichen Freilichtmuseum gehörende Bockwindmühle: http://gabrielemanhold.blogspot.de/2015/02/die-bockwindmuhle-des-bauernhausverein.   html






Marschenhaus mit Umgebung